Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Aktiv werden

Natur vor der Haustür

Ortsgruppen

Kinder+Jugend

Informationen

Oktober: Mit allen Sinnen durch den Wald

Leider konnten wir uns wegen der Corona-Epidemie nur im Oktober treffen. Bei schönstem Oktober-Wetter und in freudiger Erwartung nach langer Pause starten wir zu unsere Exkursion "Mit allen Sinnen durch den Wald".

Es gibt bei unserer Wanderung durch den Herbstwald viel zu entdecken und zu bestaunen. Der Wald zeigt eine schöne Farbenpracht. Auch die Vögel hören wir zwitschern, da wir uns ganz ruhig verhalten. Wir sammeln viele bunte Blätter, Zweige, Samen von Bäumen und Sträuchern.
Auf einer sonnigen Waldlichtung breiten wir unsere gefundenen Schätze aus. Mit diesen wollen wir ein Windlicht schmücken, das uns noch lange an unsere Waldwanderung erinnern wird.

Die Wanderung und die Suche nach den Schätzen des Waldes hat uns sehr hungrig gemacht. Deshalb packen wir unsere mitgebrachte Brotzeit aus und lassen sie uns in der Herbstsonne schmecken.

 

 

 

So gestärkt machen wir uns an unsere Arbeit. Das macht Spaß! Einige von uns schmücken ihre mitgebrachten Gläser mit bunten Blättern und andere gestalten sie mit Hölzern, Fichten- oder Tannenzweigen. Diese befestigen wir mit Silber- oder Golddraht.

Die Windlichter sind alle wunderschön geworden.

Die Zeit ist wieder schnell vergangen und wir wandern zum Treffpunkt zurück. Dort zeigen wir unseren Eltern stolz unsere selbst gestalteten Windlichter.