Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Aktiv werden

Natur vor der Haustür

Ortsgruppen

Kinder+Jugend

Informationen

Dies ist der Platz, an dem wir Geschichten, Rezepte, Bastelanleitungen und Anderes aufheben um später noch mal nachschauen zu können.


Lindenblütentee

20 Gramm Lindenblüten

10 Gramm Hagebutten

10 Gramm Heidelbeeren (getrocknet)

10 Gramm Kamillenblüten

1 gehäuften Esslöffel der Mischung mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen, 1 Minute kochen, abseihen und bei Bedarf mit Honig süßen .


Nuss-Schoko-Creme

Zutaten:

90g Puderzucker

60g Haselnüsse gemahlen

10g Blockschokolade

70g Butter

100ml Milch

Die Blockschokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen  (Im Topf brennt sie zu schnell an!) Wenn die Schokolade geschmolzen ist, zuerst die Butter und danach die Milch dazugeben. Dann nach und nach den Zucker und die gemahlenen Haselnüsse.  Wenn sich die Zutaten gut verbunden haben, ist die Creme fertig. In ein Glas mit Deckel füllen und im Kühlschrank lagern. Dort ist sie etwa 14 Tage haltbar, wenn sie so alt wird!!!


Haselnuss

Eichhörnchen - hörst du mich?
Hab' was Schönes hier für dich!
Hol' dir Haselnüsse ab,
die ich zu verschenken hab'.

Komm, du kleine Haselmaus,
komm aus deinem Haus heraus!
Hol' dir meine Nüsse ab,
die ich zu verschenken hab'.

Kinder, hört, euch ruf' ich auch!
kommt zu meinem Haselstrauch!
Holt euch reife Nüsse ab,
die ich zu verschenken hab'.


Stockbrot

500g Vollkornmehl

20g Hefe

60g Butter

1/4l Wasser

2 gestr. Teelöffel Salz

Aus den Zutaten einen Hefeteig kneten, diesen ausrollen und in lange Streifen schneiden. Die Teigstreifen um einen Stab wickeln und über der Glut des offenen Feuers backen.


Eulen

Die meisten Eulen (auch Käuze -ohne Haarbüschel- und der Uhu) sind Nachtjäger mit scharfen Sinnen (Ausnahme: Sumpfohreule - tagaktiv) können sehr gut hören, sehen und nahezu geräuschlos fliegen. Die Augen sind, anders wie bei anderen Vögeln, nicht seitlich angebracht, sondern schauen nach vorne und sind starr im Kopf verankert. Diesen Nachteil gleichen die Eulen mit enormer Beweglichkeit des Kopfes aus. Eine Eule kann über die gegenüberliegende Schulter blicken (270 Grad).

Eulen sind streng geschützte Tiere, da sie vom Aussterben bedroht sind. Vom Habichtskauz gibt es z.B. in Deutschland nur noch 10 Brutpaare im Bayrischen Wald. Fast alle brüten in Baumhöhlen oder Baumspalten. Eulen sind Raubvögel. Hauptbeutetier der meisten Eulen sind verschiedene Arten von Mäusen. Der Uhu kann sogar Tiere von bis zu einer Größe eines Hasen erlegen. Die Eulen scheiden Gewölle wie Greifvögel aus (unverdauter wieder hervorgewürgter Fraßrest). Die Eulen töten ihre Beute nicht mit den Krallen wie die Greifvögel, sondern mit einem schnellen Biss.

Zehn Arten gibt es in Deutschland:

1) Uhu - wird bis zu 75 cm groß, Alter bis 19 Jahre, Ruf fast wie sein Name: Uuhuu

2) Habichtskauz - 60 cm, 22 Jahre, war bei uns schon ausgestorben

3) Waldkauz - 42 cm, 18 Jahre, Ruf: Huuhuuu

4) Sumpfohreule - 40 cm, 12 Jahre, brütet in Mulden am Boden

5) Schleiereule - 38 cm, 22 Jahre, Gespenstergesicht und schrille Töne

6) Waldohreule - 37 cm, 28 Jahre, brütet gern in Nestern von Greifvögeln und Krähen

7) Raufußkauz - 26 cm, 15 Jahre, seine Füße sind nicht rau, sondern befiedert

8) Steinkauz - 22 cm, 15 Jahre, kleiner als eine Taube

9) Zwergohreule, 20 cm, 6 Jahre, frisst am liebsten Insekten, Asseln und Regenwürmer -

deshalb ein Zugvogel

10) Sperlingskauz -19 cm, 7 Jahre, kleinste Eule in Europa, passt in eine Jackentasche