Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Aktiv werden

Natur vor der Haustür

Ortsgruppen

Kinder+Jugend

Informationen

Wildkatzenprojekt

In den 1980er-Jahren beschloss der Bund Naturschutz Bayern, die ausgerottete Wildkatze zurück nach Bayern zu holen. Ein spannendes Zucht- und Auswilderungs-Projekt nahm seinen Anfang. Es hat mit dazu beigetragen, dass die Wildkatze heute wieder im Freistaat vorkommt.
Das jahrzehntelange Engagement des BUND Naturschutz wirkt: Wie eine groß angelegte Suchaktion in den Jahren 2013 bis 2020 bewies, ist der scheue Jäger nicht nur in die Wälder Nordbayerns, sondern auch südlich der Donau zurückgekehrt! 

Die Ortsgruppe Holzkirchen hat sich 2015 und 2020 am Wildkatzenmonitoring beteiligt. Mit Lockstöcken im Teufelsgraben und auf dem Taubenberg wurde erforscht, ob die Wildkatze schon so weit nach Süden vorgedrungen ist. Bisher hat sie es noch nicht soweit geschafft.

Mehr informationen über die Wildkatze gibt es auf der Seite des BUND.