Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Aktiv werden

Natur vor der Haustür

Ortsgruppen

Kinder+Jugend

Informationen

Veränderungen einer Wiese

Hier war voriges Jahr eine grüne Weide.
Eine Fläche von 6 - 8 ha totgespritzt.
Wozu? Vorbereitung für eine Maiskultur?
Ist das die Zukunft unserer bäuerlichen Landwirtschaft?

An diesem Waldrand wuchsen vor Kurzem noch geschützte Buschnelken.
Ob wir sie auch in diesem Jahr noch sehen werden?

 

Was wohl die Bienen von der verfehlten Landwirtschaftspolitik unserer Bundes- und Landesregierung halten?

01. Juni 2014

Der nächste Schritt ist vollzogen. Geht es weiter auf ein Maisfeld zu?

01. Juli 2014

Unsere Vermutung stimmte: es ist ein Maisfeld geworden.

Aber es gibt dabei auch eine erfreuliche Entwicklung:
Zwischen Maisfeld und Waldrand wurde eine etwa 5 Meter breiter Streifen nicht bearbeitet - und sogar die ersten Buschnelken sind gewachsen.