Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Aktiv werden

Natur vor der Haustür

Ortsgruppen

Kinder+Jugend

Informationen

Hagpflanzungen und Pflege

Im Rahmen der Hagaktion des Landkreises Miesbach hat der BN Holzkirchen in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit Landwirten, Forstamt und Unterer Naturschutzbehörde mehrere Baum-Busch-Hecken, so genannte Hage gepflanzt.

Standorte: Kleinhartpenning, Sufferloh, Föching (2003, 2004), Mitterdarching (April 2006), Großhartpenning (November 2012)

Die Funktionen sind vielseitig:

  • Abgrenzung
  • Holznutzung
  • Unterstand für Weidevieh
  • Erosions- und Windschutz
  • Luftschadstofffilter
  • Lebensraum für viele heimischen Tiere
  • Heilmittelgewinnung (Weißdorn, Kräuter)
  • Früchte (Hagebutte und Holunder)

Hage wollen auch gepflegt werden - und sei es nur den Müll zu entwerfen. 2018 gab's ein Hag-Ramadama im Holzkirchner Süden.

Heckenpflanzungen

Auch Hecken fördern die Vielfalt der Natur.
Am 09. Juli 2018 pflanzten Mitglieder der Ortsgruppe mit Unterstützung der Bienenfreunde Oberland eine Hecke in Roggersdorf.